Einweihungsfest

Seetalplatz

Am Seetalplatz läuft es rund. Nach fünfjähriger Bauzeit sind die Bauarbeiten auf der Grossbaustelle abgeschlossen. Die neue Verkehrsdrehscheibe funktioniert, der Verkehr rollt. Auch die Hochwasserschutz- und Renaturierungsmassnahmen wurden erfolgreich umgesetzt, die neue Reussinsel wird bereits rege von Mensch und Tier genutzt. Das Projekt Seetalplatz ist rundum gelungen – und das wird gefeiert!

Fest für Gross und Klein
Der Kanton Luzern, die Standortgemeinde Emmen, die Stadt Luzern sowie der regionale Entwicklungsträger LuzernPlus laden die Bevölkerung zur Einweihungsfeier am Samstag, 16. Juni 2018 ein. Von 11 bis 17 Uhr erhält das Publikum auf einem spielerischen Rundgang rund um den Seetalplatz Einblick in die umgesetzten Massnahmen. Fachleute informieren zu den Themen Verkehrsinfrastruktur und Unterhalt, öffentlicher Verkehr, Hochwasserschutz und Renaturierung, Naturschutz sowie Siedlungsplanung. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Überblick vom Riesenrad aus
Hauptattraktion des Festes ist ein 34 Meter grosses Riesenrad, das während zwei Tagen auf dem Seetalplatz steht. Aus der Höhe erhält man einen einmaligen Überblick über den gesamten Seetalplatz und alle realisierten Massnahmen. Das Riesenrad läuft am Samstag, 16. Juni von 11 bis 22 Uhr und am Sonntag, 17. Juni von 11 bis 18 Uhr. Wer am Rundgang teilnimmt, erhält einen Gratiseintritt für das Riesenrad.
Hauptsponsor des Riesenrads ist das Emmen Center, weitere Sponsoren sind die Verkehrsbetriebe Luzern und die Emch+Berger WSB AG.


Partner


Weitere Riesenradsponsoren

Emch+Berger klein