Verkehr

Verkehrsführung MIV

Verkehrsumstellung Oktober 2016

Nach der Verkehrsumstellung vom 9. auf den 10. Oktober 2016 wird der Verkehr über die neue Untere Zollhausbrücke geführt, während die Obere Zollhausbrücke erneuert wird.

Mehr Informationen


Verkehrsführung öV

Linienplan gültig ab Fahrplanwechsel
(11. Dezember 2016)

öV, Velo und Fussgänger

Vom 9. auf den 10. Oktober 2016 findet eine Verkehrsumstellung statt. Die Busse verkehren neu über den Bushof (Haltestelle Emmenbrücke, Bahnhof Süd).

Infokarte Fussgänger und Velofahrer
Mehr Informationen


Verkehrsumstellung Oktober 2015

Vom 2. auf den 3. Oktober 2015 kommt es zu einer Verkehrsumstellung. Die neue Linienführung erlaubt einen weitestgehend hindernisfreien Verkehrsfluss.

Plan Verkehrsführung motorisierter Individualverkehr

öV, Velo und Fussgänger

Mit der Verkehrsumstellung vom 2. auf den 3. Oktober 2015 ergeben sich auch für die Velofahrer und Fussgänger Änderungen sowie für den öffentlichen Verkehr, was die Routenführung und Umsteigesituation betrifft.

Infokarte Fussgänger und Velofahrer

Plan Verkehrsführung öV

Fahrbahnabbau Rothenstrasse

Eine Fahrspur der Rothenstrasse gesperrt

Von Montag, 27. April 2015 bis Herbst 2017 wird eine der beiden Fahrspuren in Richtung Seetalplatz/Luzern wegen Bauarbeiten gesperrt. Der Verkehr ist in angepasster Linienführung weiterhin in beiden Fahrtrichtungen möglich.


Verkehrsführung Seetalplatz

Verkehrsführung ab Freitag, 28. November 2014

Seit Freitag, 28. November 2014 ist die Reusseggstrasse wieder befahrbar. Es gibt jedoch weiterhin Anpassungen bei der Verkehrsführung.


Verkehrsführung beim Seetalplatz

Am 2./3. Juni 2014 wird am Seetalplatz die Verkehrsführung umgestellt. Der Verkehr wird bis im Frühling 2015 zum Teil über provisorische Strassen geführt, um beim Knoten Gerliswilstrasse zu bauen. Die Anzahl Fahrspuren bleibt gleich.

 


Provisorische Verkehrsführung ab Juni 2014 am Seetalplatz


Neue Zweispurige Verkehrsführung

Vom Kreisel Ibach zum Knoten Sedel 1 (siehe Bild) wird der Verkehr neu zweispurig geführt. Dadurch wird die Kapazität in diesem Abschnitt vergrössert und das Risiko von Rückstau verkleinert.

Zweite Spur zwischen Kreisel Ibach und Sedel 1

Fuss- und Velowege

Der Baubetrieb beim Seetalplatz bringt auch Sperrungen von Fuss- und Velowegen mit sich. Der Grossteil der Wege bleibt jedoch die ganze Bauzeit durch begeh- und befahrbar. So auch die Ibachbrücke, welche für Fussgänger und Velofahrer während der Sperrung der Reusseggstrasse offen bleibt. An gewissen Stellen lässt sich der Mischverkehr nicht vermeiden.

Detailinformation inklusive Seetalplatz


Flankierende Massnahmen

Der Seetalplatz bleibt während der gesamten Bauzeit befahrbar. Um den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten, sind flankierende Massnahmen nötig. Das orange eingezeichnete Dosierungssystem hält den Verkehr mit Lichtsignalanlagen zurück und lässt nur ein verträgliches Mass an Verkehr in den Raum Seetalplatz. Zudem wird empfohlen, den Seetalplatz nach Möglichkeit grossräumig zu umfahren. Die Umfahrungsempfehlungen sind grün eingezeichnet.


Reusszopfweg

Der Reusszopfweg bleibt bis ca. 2016 gesperrt. Das Quartier bleibt über den Pfisternweg erschlossen.