Newsletter Mai 2014

Sehr geehrte Damen und Herren

Die Bauarbeiten am Seetalplatz laufen nach Plan. Auch in den kommenden Monaten passiert einiges. Wir informieren Sie über die nächsten Bauarbeiten, erklären den Prozess einer Strassenabwasserbehandlungsanlage, erläutern den Bau der Reussbühlbrücke mit Hilfe eines Lehrgerüstes und zeigen Ihnen die neuen Natur- und Erholungsflächen entlang der Kleinen Emme und der Reuss.

Wir wünschen Ihnen eine informationsreiche Lektüre.

  

Verkehrsumstellung am Seetalplatz

Bauarbeiten Juni bis Oktober 2014

Die Bauarbeiten am Seetalplatz laufen planmässig. Die SBB-Brücken beim Reusszopf und die SBB-Hilfsbrücken bei der Unterführung Reusseggstrasse wurden Anfang April erfolgreich eingebaut. Die Linienführung der neuen Strassen zeichnet sich länger je mehr ab. Auch in den nächsten Monaten wird auf Hochtouren weiter gearbeitet. a
SABA

Strassenabwasserbehandlungsanlage (SABA)

Während der Bauarbeiten am Seetalplatz wird beim Knoten Gerliswilstrasse eine technische Strassenabwasserbehandlungsanlage (SABA) in den Untergrund gebaut. Im Zuge des Strassenbauprojektes entstehen zwei solcher Anlagen - beim Knoten Gerliswilstrasse und bei der Frohburg. a
Bau Reussbühlbrücke

Reussbühlbrücke

Für die neue Verkehrsführung am Seetalplatz wird eine neue Strassenbrücke, die Reussbühlbrücke, gebaut. Diese verläuft parallel zu den SBB-Brücken. Der Mittelpfeiler und das Widerlager auf der linken Uferseite sind bereits sichtbar. 

a
Freiräume am Wasser

Neue Freiräume am Wasser werden geschaffen

Der Gewässerraum wird für einen verbesserten Hochwasserschutz verändert. Das Flussbett wird verbreitert und es entsteht ein zweiter Flussarm. Diese Anpassungen ermöglichen flachere Ufer und somit viele neue und grössere Lebensräume für Flora und Fauna.

a
Film Brückeneinbau

Film über Einbau der SBB-Brücken

Anfang April wurden beim Reusszopf die SBB-Brücken eingebaut. Dabei entstand ein eindrücklicher Film, wie 600 Tonnen schwere Brücken verschoben werden.
a
Bildergalerie

Impressionen

In unserer Fotogalerie sehen Sie Bilder des Bauprojekts.

a