Unterführung Reusseggstrasse

Die Arbeiten bei der Unterführung Reusseggstrasse laufen planmässig. In einem ersten Schritt wurde im März 2014 die Unterführung auf den Einbau der Hilfsbrücken vorbereitet und die benötigten Widerlager erstellt. Beim Einbau der Hilfsbrücken wurde die bisherige Brücke in der Mitte der Länge nach halbiert und rausgezogen. Anschliessend konnten die Hilfsbrücken eingebaut werden und mit deren Hilfe die Unterführung verbreitert werden. Nachdem nun der Boden und die Wände betoniert sind, wird in Nachtarbeit die definitive Decke eingebaut. In einem späteren Schritt werden die Hilfsbrücken dann wieder ausgebaut. Die Unterführung wird Ende November 2014 fertiggestellt und wieder befahrbar sein.

Diese Fotogalerie zeigt Ihnen die Bauschritte der Unterführung Reusseggstrasse.