Newsletter November 2013

Sehr geehrte Damen und Herren

Ein weiterer Meilenstein im Hochwasserschutz ist geschafft. Die Hilfsbrücken der SBB-Brücken sind eingebaut und der Damm kann nun abgetragen werden, um die definitiven Brücken im April 2014 einzubauen. Der Reusszopfweg ist gesperrt und die Bauarbeiten in diesem Bereich sind gestartet. Die Bauarbeiten bringen auch gewisse Umstellungen für die Velofahrer und Fussgänger. Eine neue Grafik zeigt Ihnen die Wege, welche offen sind.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Einbau der SBB-Hilfsbr├╝cken

Einbau der SBB-Hilfsbrücken

Zwischen dem bestehenden Brückenwiderlager und der Unterführung Reusszopfweg werden die beiden SBB-Brücken als unabhängiges Bauwerk erstellt.

a
Sperrung Reusszopfweg

Sperrung Reusszopfweg

Seit Montag, 28. Oktober 2013 ist der Reusszopfweg gesperrt. Die Quartierzufahrt erfolgt über den Pfisternweg.

a
Fuss- und Velowege

Fuss- und Velowege

Der Baubetrieb beim Seetalplatz bringt auch Sperrungen von Fuss- und Velowegen mit sich. Der Grossteil der Wege bleibt jedoch die ganze Bauzeit durch begeh- und befahrbar.

a
Impressionen

Impressionen

In unserer Fotogalerie sehen Sie Bilder des Bauprojekts.

a