Newsletter August 2017

Sehr geehrte Damen und Herren

Im Juni 2012 stimmte das Luzerner Stimmvolk dem Projekt Seetalplatz zu, welches eine neue Verkehrsführung und umfassende Hochwasserschutzmassnahmen beinhaltet. Der Baubeginn am Seetalplatz erfolgte 2013. Die Hochwasserschutzarbeiten wurden Anfang 2017 beendet, nun stehen die letzten Bauarbeiten für die neue Verkehrsführung kurz vor dem Abschluss.

Seit Ende August ist die neue Obere Zollhausbrücke für den Verkehr freigegeben. Der daran anschliessende Knoten Obere Zollhausbrücke und die Gerliswilstrasse in Emmenbrücke sind ebenfalls baustellenfrei. Der Abschluss dieser Arbeiten ermöglichte die Einführung des definitiven Verkehrsregimes.

In den nächsten Monaten finden noch diverse Fertigstellungsarbeiten an der Verkehrsinfrastruktur am Seetalplatz statt. Diese haben jedoch nur geringe Auswirkungen auf den Verkehr. Voraussichtlich Mitte 2018 wird die Grossbaustelle abgeschlossen.

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Verkehrsführung MIV

Verkehrsführung motorisierter Individualverkehr

Die Bauarbeiten bei der Oberen Zollhausbrücke in Reussbühl und an der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke sind beendet. Nun fliesst der Verkehr im definitiven Verkehrsregime.

a
Verkehrsführung öV, Velo- und Fussverkehr

Verkehrsführung öV, Velo- und Fussverkehr

Velofahrende können den Seetalplatz wie die Busse getrennt vom MIV via Bushof und Untere Zollhausbrücke befahren. Der Wanderweg entlang der Kleinen Emme ist wieder offen.

a
Ökologische Massnahmen

Ökologische Massnahmen am Reusszopf

Die Situation für Tiere und Pflanzen am Reusszopf wurde verbessert. Informieren Sie sich über die ökologischen Massnahmen.

a
Bildergalerie

Bildergalerie

Den Baufortschritt kann man in der monatlich aktualisierten Bildergalerie mitverfolgen.

a